Hilfsnavigation

Hintergrundfoto Kultur & Freizeit
Sprache

Städtisches Kulturprogramm


< Februar 2023 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05     01 02 03 04 05
06 06 07 08 09 10 11 12
07 13 14 15 16 17 18 19
08 20 21 22 23 24 25 26
09 27 28          
 

Machado-Quartett: #MARIA

Großes Bild anzeigen
Machado-Quartett © Helmut Ecklkofer
05.02.2023
19:00 Uhr
Langhaussaal des Rathauses
Marktplatz 2
93413 Cham
Telefon:  09971/8579 0
Fax:  09971/6811
E-Mail:  poststelle@cham.de
Web:  www.cham.de
Ins Adressbuch exportieren
Cham
25.00 €
ermäß. 20.00 €
Marktplatz 2
93413 Cham
Telefon:  09971/8579 0
Fax:  09971/6811
E-Mail:  poststelle@cham.de
Web:  www.cham.de
Ins Adressbuch exportieren

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Lebensgeschichten ganz besonderer Frauen - mit vier Gitarren erzählt. Das neue Album des mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Machado-Quartetts aus München gleicht einem klingenden Bilderbuch voller Emotionen. Präsentiert wird es beim Rathauskonzert am Sonntag, 05. Februar, um 19.00 Uhr im Langhaussaal des Chamer Rathauses. Veranstalter ist die Stadt Cham, gesponsert wird der Abend von der Pohl Gärten GmbH.

Tickets zum Preis von 25 € / ermäß. 20 € sind hier erhältlich sowie bei allen okticket-Vorverkaufsstellen.

Im Stile der "Guitarra Nueva" meisterhaft arrangiert, nimmt das Quartett die Geschichte der schönen Müllerin aus Manuel de Fallas Ballett "Der Dreispitz" ebenso unter seine Saiten wie Astor Piazzollas "Maria de Buenos Aires". Neben David Orlowskys "Juli" findet auch Aretha Franklin als Ikone des Freiheitskampfes afroamerikanischer Frauen Platz in diesem klingenden Bilderbuch. Ein Zyklus aus vier "Lebensliedern" gibt #Maria die ganz persönliche Note: eine Familie, vier Frauengenerationen - und unzählige Emotionen. Wer jedoch das Machado Quartett kennt, weiß - nein hört vielmehr - dass stets die Hoffnung den Schlussakkord bildet. Natürlich ist dieses Programm auch für Männer geeignet.


Die Interpreten:

Anna Prüflinger:

Ist in der klassischen Musik beheimatet, doch die unkonventionelle Gitarristin lässt sich nicht gerne in eine Schublade stecken. Nach langjähriger, intensiver Konzerttätigkeit in den verschiedensten Kammermusik- und Rockformationen hat sie nun im Machado Quartett ihre künstlerische Heimat gefunden. Durch ihre ausgiebige Beschäftigung mit brasilianischer Musik verleiht sie dem Quartett zudem noch südamerikanisches Flair.

Perry Schack:

Moderne Elemente steuert der vielfach preisgekrönte Gitarrist Perry Schack bei, der seine Wurzeln im Jazz hat und mittlerweile regelmäßig als Solist und Kammermusiker weltweit Konzertreisen absolviert. Mit seinem virtuosen Gitarrenspiel eroberte er bereits die renommiertesten Konzerthäuser der Welt.  Seine Interpretationen wurden bei nationalen und internationalen Wettbewerben wie dem Kulturförderpreis München, dem International Guitar Competition Boston (USA) oder dem IBLA Grand Prize New York mit zahlreichen ersten Preisen ausgezeichnet.  

Ingo Veit:

Vollzieht einen direkten Zeitsprung zwischen Alter Musik und Moderne. Der Fachmann für Historische Aufführungspraxis spielt selbst Laute und Vihuela, widmet sich jedoch in seinem Schaffen zunehmend der zeitgenössischen, experimentellen Musik und dem Musiktheater. Konzert- und Kurstätigkeit führten ihn neben Engagements in Deutschland auch ins europäische Ausland und um die Welt. Er ist ein Mann mit Humor, der es versteht sein Publikum mit feinsinnigen und spontanen Moderationen zu unterhalten.

Berni Prüflinger:

ehemals Rockmusiker und Songwriter, zeichnet für die außergewöhnlichen Arrangements des Machado Quartetts verantwortlich. Der preisgekrönte Komponist studierte Musik in München und Berlin und beschreitet seit vielen Jahren neue Wege der Kompositionstechnik. Mit seiner unkonventionellen Herangehensweise eröffnet er dem Machado Quartett einen neuen Klang-Kosmos der Gitarre, die so zum Multi-Instrument für eigene Werke sowie Neuinterpretationen großer Musikliteratur avanciert.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

weitere Informationen